gedankensalat

Das 11.Gebot: Nicht erwischen lassen

Es hat geschneit!!! Es hat geschneit!!!
Jetzt schneits zwar nicht mehr, aber ich hab trotzdem kalt.
Böse Kälteaura. Dafür weiss jetzt sogar der Selecta-Automat dass es geschneit hat, weil ich es in solcher Lautstärke verkündet habe…

Mal davon abgesehen bringt unsere Klasse in höchstem Masse Farbe in den grauen Alltag, mit den genialen Samichlaus-Mützen (Welche eigentlich leuchten und glitzern und so würden, leeeider aber hat mich mein Hund ein wenig zu aktiv begrüsst und somit das kleine Kabelchen abgerissen, welches die Sterne obendrauf zum Leuchten bringen. Danke Hund.)

Das elfte Gebot hat übrigens unser historischer Rotscher Bii von sich gegeben.
Sehr weise, der Mann. *überzeugend nick*
And never forget: Do not set yourself on fire. Aaaaahm, und noch was, von höööchster Wichtigkeit: Herzlichen Glückwunsch an Dario mit R dass er die Fahrprüfung bestanden hat.
(Ich erwarte jetzt von allen Seiten Applaus und Enthusiasmus.
Bitteschön?

Danke.)

Wusstet ihr schon? Es hat geschneit!!!

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Das 11.Gebot: Nicht erwischen lassen

  1. historikerin schreibt:

    woaah :D ich hätt schon viel früher mit bloglesen anfangen sollen!! :D das ist ja hiiistoorisch!! wow…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s