gedankensalat

Katastrophal

Weihnachten.
Katastrophal kitschig.
Aber vor allem katastrophal, weil.. katastrophal halt.


Der Weihnachtstisch.
Schon am Mittag geschmückt, aus Angst, die Familie könne schon früher reinschneien.
Und jedem Teller hat man eine Schokoladenkugel schön säuberlich beigelegt.
Man bedenke jedoch, dass wir Haustiere haben. Hunde. Ein grosser Hund. Ein grosser, gefrässiger Hund. Der vor nichts Angst hat (ausser vielleicht vor Katzen), aber bestimmt nicht vor Tischen. Oder Tellern.
Oder Aluminiumverpackungen.
Der geneigte Leser wird bestimmt erahnt haben worauf ich rauswill.
Der grosse gefrässige Hund hat die Schokoladenkugel gefressen. Mit Haut und Haar.
Ääähm, mit Aluminiumverpackung meine ich natürlich.
Verpackte Scheisse.

Oder besser: Man steht möglichst früh auf, damit alles vorbereitet ist, wenn die Familie kommt (sprich: Eine Cousine). Das Haus muss geputzt werden, die letzten Einkäufe gemacht werden, Schokolade vor den Kindern (und Hunden?) gerettet werden und der Tisch dekoriert werden. Schliesslich kommt die Familie schon um 16.15h, weil dann die Zugverbindung am idealsten ist.
Und das ist früh. Stressend früh für Weihnachten.
Nun aber ruft die Familie gegen 16h an, es gäbe Verspätung.
Man werde erst um 17.15h ankommen.
Super! Entspannung. Mehr Zeit. Vielleicht kann man ja noch das Apéro reindrücken.

Eine Stunde später, der nächste Anruf.
17.15h verwandelt sich in 18.15h.

…aber wenigstens ist alles schon vorbereitet. (Däumchendrehen ist angesagt)

Jedenfalls euch allen, falls das überhaupt jemand liest, frohe Weihnachten!!
Ich wünsche euch Gelassenheit – für weniger Alltagsstress, und Hoffung – wofür auch immer.

Ah, und rutscht nicht auf Zwiebeln aus. Hat auch schon Unfälle gegeben.
(Man weiss ja nie, ob die Zwiebel vergiftet ist. Wär dann blöd, wenn man dieses Ding im Fuss hätte, nur aus Tollpatschigkeit, weil man mit dem Messer nicht über dem Tisch geblieben ist..)

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Katastrophal

  1. Pingback: Noyeux Joël « l e b e n s r e z e n s i o n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s