gedankensalat

Lebensfluss

Ein Stück Holz strömt den Fluss des Lebens hinunter.

Wehrlos. Wird einfach mitgerissen von dieser mächtigen Kraft. Vom Leben. Es möchte, dass sich ein grosser Fels mitten ins Gewässer stellt, damit es langsamer, ruhiger und vor allem übersichtlicher zu und her geht. Damit sich das Stück Holz Gedanken machen kann, ob es nicht doch vielleicht ein Fisch ist, dessen Flossen abgerissen wurden, weil er zu sehr gegen den Strom ankämpfte.

Kennt jemand einen Felsen, der gerne diesen Job übernehmen möchte?

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s