erlebt, gedankensalat, gehört, gesehen

Wie lange ist „lange genug dran gehabt“?

Facts die sich in den letzten Tagen angesammelt haben:
Die Söhne Mannheims haben mehr Humor als ihre Lieder. Ben Harper macht Musik für an der Sonne und nicht für im Regen. Bässe verhindern eine angenehme Nachtruhe. Der Unterschied zwischen einem Konzert und einem Festival ist die Höhe des Alkoholkonsums. (Unter Anderem.) Stille, Nieselregen und sanfter Wind sind nach einer durchzechten Nacht wie das Geniessen einer heissen Schokolade mit einem Schuss Whiskey vor einem Kaminfeuer in einer kalten Winternacht. V for Vendetta ist als Film fast genauso gut wie als Comic. Im Takt auf und ab springen ist für viele eine Kunst. John Butler ist Gott.

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Wie lange ist „lange genug dran gehabt“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s