lebensbericht

Grünzeugs

Ich hab seit Weihnachten eine echt irische Schachtel auf dem Regal stehen. Naja eigentlich hat sie seit Weihnachten mindestens dreimal den Wohnort gewechselt, die Schachtel. Aber jetzt steht sie auf dem Regal. Und innendrin ist jetzt nichts mehr ausser Plastik und eine Bedienungsanleitung zu Blooming Shamrock. Klingt wie ein Bandname und wenn das Glück mir hold ist wird aus dem Blooming Shamrock Pot bald..äh.. Shamrock bloomen. Wobei es gut sein kann, dass ich vergesse das Ding zu bewässern. Oder es überschwemme mit Wasser. So sieht es aus momentan: shamrock

Sehr romantisch mit dem überstülpten Plastik. Er nennt sich übrigens Keimungsbeutel, der Plastik. Essen kann man die hier hoffentlich bald entstehenden Kleeblätter nach Anleitung leider nicht.

Nebst irischem Gewächs (naja, Topf mit viel Erde und wenig Samen) hausen nun auch drei kleine Kaktusse in meinem kleinen botanischen WG-Garten. (Hilfe.) Pult. Auf meinem Pult.

kaktus

Der erste ist lang und stachlig, der zweite klein und rund und der dritte hat Komplexe, weil er versucht beides gleichzeitig zu sein. Ich suche noch stimmige Namen für diese neuen Mitbewohner. Bisheriger Ideenreichtum beschränkte sich auf: C’est La Vie,  Yes We Can und Ci Ne Ma. Wer weiss was besseres?

Advertisements
Standard

5 Gedanken zu “Grünzeugs

  1. Trotters schreibt:

    Ohh Gott, was für ein verdammt witziger Post! :-D
    Das hilft bei meiner Ich-lerne-für-Französisch-und-schlafen-kann-ich-wenn-ich-tot-bin-Einstellung wach zu bleiben.

    „…und der dritte hat Komplexe“ – Ich komme nicht mehr zu meinem normalen Zustand. *kranklache*

    Für deine neuen Mitbewohner habe ich erst einmal gedacht, warum nicht mein dreiteiliger Name? Aber so (etwas klarer) überlegt ist das doof, deswegen…

    Eigentlich finde ich die drei Namen, die du gegeben hast super! Was hast du gegen sie?^^

  2. protagonistin schreibt:

    @jonas: werd ich mir überlegen. kakteen ist zwar auch nicht schlecht, wenn mans richtig ausspricht.. aber kaktusse gewinnt trotzdem.

    @Trotters: DAS freut mich sehr. Sehr sehr sehr. Und das mit den Namen.. Mein Problem ist vor allem, dass ich mich nicht entscheiden kann. Drum hoffte ich eigentlich darauf, dass jemand drei so superduperperfekte Namen fand, dass ich mich nicht mehr entscheiden müsse. Müsste. Das.

  3. Trotters schreibt:

    Ich komm‘ auf keine „superduperperfekte Namen“. Da zerbreche ich mir das Hirn. Das ist wie einen Bandnamen (eigentlich mehrere Bandnamen) oder Namen für uneineiige Drillinge zu finden!

    Wie machen das nur Eltern? Oder einfach (wenn die Situation passt) Freunde fragen, wie sie namenlose Pflanzen nennen würden, obwohl das auch zu manch Kopfzerbrechen führen könnte.

    Kompromiss: Nenne sie erstmal so, wie du die Namen jetzt hast und wenn dir irgendwann etwas einfällt umbenennen, vielleicht werden die Namen nach einiger Zeit zu „superduperperfekte Namen“, wie Songs, die einen sich erst später erschließen.

    Ein Kommentar über die Namensgebung von Pflanzen, ja, endlich mal eine Antwort auf: „Was hast du in letzter Zeit verrücktes gemacht?“ – „Naja, nur ein wenig verrückt würde ich sagen, ich habe versucht Kakteen/Kaktusse zu bennen. BIG FAILURE, sage ich dir.“

  4. protagonistin schreibt:

    Das mit den Eltern ist eine SEHR gute Frage, und ich kann dir gleich sagen, wie das (zumindest in einigen Fällen) in unserer Familie gehandhabt wird: Kind geboren, Mutter erschöpft, Krankenschwester fragt nach wie das Kind heisst, Mutter antwortet irgendwas das ähnlich klingt wie eines der Wörter, das eine andere Krankenschwester gerade benutzt hat, Ende der Geschichte. Vielleicht muss mich mal jemand fragen, wie die Kakteenusse heissen, wenn ich grad total verpennt aus dem Bett steige. Ich nenn sie mal C’est We Ma. Und morgen La Can Ci. Und übermorgen Vie Yes Ne und dann fang ich wieder von vorne an.

    Danke, dass du für meine bescheidenen Pflänzchen eine BIG FAILURE auf dich nimmst. Schüttelt mich. Rührt mich. (Okay, der war jetzt schlecht. Trotzdem danke!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s